Jens Wagenknecht und Dipl.-Med. Steffi Lange

Bitte beachten Sie, dass eine Erstellung von Rezepten, Überweisungen und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erst vorgenommen werden kann, nachdem die Versichertenkarte in der Praxis vorgelegt wurde und eingelesen werden konnte.
Uns entstehen viele überflüssige Arbeitsschritte, zum Beispiel bei Veränderungen der Versichertendaten und durch das nachträgliche Anfordern der Versichertenkarte.
Zu Quartalsbeginn lesen wir die Karte gerne für Sie ein, danach können Sie bestellen: über die Homepage, den AB oder die App. Wir bemühen uns, die benötigten Dokumente zeitnah zu erstellen.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Der Grippeimpfstoff 2022/2023 steht wieder ausreichend zur Verfügung!
Die Corona Pandemie hat dazu geführt, dass eine Anmeldung in der Praxis zur Grippeimpfung mit Terminvereinbarung nötig ist.

Was müssen Sie tun?
- Sie vereinbaren einen Termin zur Grippeimpfung unten über den Grünen Button.
- Zum vereinbarten Termin bringen Sie Ihre Versichertenkarte und soweit vorhanden Ihren Impfausweis mit.
- Falls Sie zum vereinbarten Termin nicht kommen können oder akut fieberhaft erkrankt sind, sagen Sie den Termin bitte umgehend ab.


Corona-Schutzimpfungen:
Der aktuell verwendete Impfstoff in unserer Praxis ist von BioNTech Pfizer der Varianten Impfstoff BA vier / fünf, dieser ist ausschließlich für Auffrischungsimpfungen zugelassen. Sollten Sie Fragen haben, ob und wann eine Auffrischungsimpfung für Sie infrage kommt, beachten Sie bitte unsere Seite Corona-Impfungen. Dort finden Sie alle gängigen Fallkonstellationen.
Wir bitten Sie wie gewohnt um Anmeldung zur Auffrischungsimpfung über die Homepage unter Online-Terminbuchung.

Die Arztpraxis

Unser freundliches Praxis-Team ist da, um Ihnen behilflich zu sein!

Praxis digital

Rund um die Uhr Rezepte, Überweisungen und Termine ohne anzurufen!